raum planung

StadtUmland.NRW - Zukunftskonzepte für Großstädte und ihre Nachbarkommunen

dsc_0568_700

Nordrhein-Westfälische Großstädte und ihre Nachbarkommunen können sich bis zum 14.09.2016 im Rahmen des Projektaufrufs "StadtUmland.NRW" als Stadt-Umland-Kooperationen bewerben. Gefördert werden interkommunale Zukunftskonzepte, die im europäischen Kontext mithalten können. Der zweistufige Projektaufruf wird durch das MBWSV NRW ausgelobt und gefördert.

Vera Lauber raumplanung begleitet Stadt-Umland-Kooperationen während beider Verfahrensstufen: in der ersten Verfahrensstufe bei der Erarbeitung des Exposés (bis zum 14. September 2016) und in der zweiten Verfahrensstufe (bis April 2017) bei der Ausarbeitung der Zukunftskonzepte. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ausführliche Informationen und aktuelle Termine zum Projektaufruf sind auf der Internetseite des MBWSV NRW abrufbar unter: Link zum Projektaufruf StadtUmland.NRW