raum planung

Referenzen

vortrag_niederkruechten
LEADER-Vorträge u. a. in Viersen und Niederkrüchten

Wir waren bereits erfolgreich für zahlreiche öffentliche und private Auftraggeber tätig.
Hier finden Sie einer Auswahl unserer früheren Projekte und Arbeiten.

1) Präsentation zum Thema LEADER 2014 – 2020, 04/2014
Auftraggeber: Gemeinde Niederkrüchten

2) Präsentation zum Thema LEADER 2014 – 2020, 04/2014
Auftraggeber: Kreis Viersen

3) Moderation von Bilanzworkshops im Rahmen des bundesweiten „Leitfaden mit Methodenbox für die Selbstevaluierung in der Regionalentwicklung“ der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) – Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS), 2013, als Regionalmanagerin der LEADER-Region „Der Selfkant“

4) Seminar „Herausforderungen des Regionalmanagements in ländlichen Regionen“, 2012
Lehrauftrag: Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Fachbereich Geowissenschaften

5) Sprechergruppe des Regionalforums NRW aller Regionalmanagements der LEADER-Regionen in NRW,
2011 – 2013, als Regionalmanagerin der LEADER-Region „Der Selfkant“

6) Regionalmanagement und Geschäftsführung in der LEADER-Region „Der Selfkant“, 2010 – 2013
Lokale Aktionsgruppe „Der Selfkant“ e.V.

7) Projektantrag und Moderation des INTERREG IV C-Projekts „ViTour Landscape“ für 10 europäische Weinbaugebiete mit UNESCO Welterbestatus, 2009 – 2010, als Mitarbeiterin im Büro Dr. Kübler GmbH Institut für Umweltplanung, Rengsdorf
Auftraggeber: Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal

8) Moderation der Bürgerbeteiligung im Planungsprozess der BUGA Koblenz 2011, 2009 – 2010, als Mitarbeiterin im Büro Dr. Kübler GmbH Institut für Umweltplanung, Rengsdorf
Auftraggeber: Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH

9) Entwicklungskonzept für den Geopark Westerwald-Lahn-Taunus, 2008 - 2009, als Mitarbeiterin im Büro Dr. Kübler GmbH Institut für Umweltplanung, Rengsdorf in Zusammenarbeit mit IFOK Bensheim
Auftraggeber: Landkreis Limburg-Weilburg

10) Kulturlandschafts-Entwicklungskonzept (KLEK) für das UNESCO Welterbegebiet Oberes Mittelrheintal, 2008, als Mitarbeiterin im Büro Dr. Kübler GmbH Institut für Umweltplanung, Rengsdorf
Auftraggeber: Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal

11) Entwicklungsplan Naturpark Rhein-Westerwald, 2008, als Mitarbeiterin im Büro Dr. Kübler GmbH Institut für Umweltplanung, Rengsdorf
Auftraggeber: Naturpark Rhein-Westerwald e.V.

12) Fortschreibung des Dorfentwicklungskonzepts für die Gemeinde Hausen, 2007, als Mitarbeiterin im Büro Dr. Kübler GmbH Institut für Umweltplanung, Rengsdorf
Auftraggeber: Ortsgemeinde Hausen

13) Naturschutzfachliche Planungen für Fels- und Hangsicherungsanlagen im UNESCO Welterbegebiet Oberes Mittelrheintal, 2005 – 2007, als Mitarbeiterin im Büro Dr. Kübler GmbH Institut für Umweltplanung, Rengsdorf
Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH Koblenz

14) MOBIHARZ – Mobilitätsmanagement und -service für einen umweltfreundlichen Tagesausflugs- und Tourismusverkehr im Landkreis Wernigerode, 2002 - 2004, als Mitarbeiterin im Büro Planersocietät, Dortmund
Auftraggeber: Modellprojekt Forschungsfeld Freizeitverkehr des BMBF